Workshops

Seminarinhalte

Da die Kurse in Gruppen bis 12 Personen stattfinden, kann individuell auf die Fähigkeiten eingegangen werden:

Für Einsteigende steht das Erlernen der Basistechniken im Vordergrund: Der Umgang mit den Werkzeugen (Kalligrafie: Bandzug- und Plakatfedern, Handlettering: Fineliner, Brushpens) und das Erlernen einer Schrift anhand der Grundformen. Anschließend werden erste Texte geschrieben und verschiedene Schriftgrößen, Farben und Werkzeuge erweitern das Spektrum der Ausdrucksmöglichkeiten. Grundlagen der Komposition werden vermittelt und am Ende entstehen kleine „Werke“.

Für Wiedereinsteigende und Fortgeschrittene steht zunächst das Auffrischen und »Warmschreiben« im Vordergrund. Durch die Vertiefung des bereits Erlernten können anschließend auch freiere Schriftanwendungen ins Spiel kommen. An konkreten Texten wird erfahren, wie Schrift durch passende Form den Inhalt unterstützen kann und Ausdruck von Persönlichkeit ist.


 Termine Kalligrafie & Handlettering


Kurs HL3/2018:  

Handlettering Workshop für Einsteigende

Sa. 29. September 2018, 10.00 h - 17.00 h, Lüneburg

Grundlagen: Skizzieren klassischer und moderner Schriften, einfache und kalligrafische Schreibschriften, Pinselschriften, eigene Ausformungen entwickeln, Effekte, Farbe, Kombination verschiedener Stile 

Kursgebühr: 65,- €, Materialkosten ca. 10,- €

 


Kurs HL4/2018:  

Lombardische Zierbuchstaben & Handlettering

Workshop für Einsteigende und Erfahrene mit Grundkenntnissen 

So. 14. Oktober 2018, 09.30 h - 17.30 h, Lüneburg

Lombardische Zierbuchstaben

Die  historischen Formen der Lombardischen Majuskeln/Großbuchstaben bieten vielfältige Möglichkeiten in der Anwendung: Als ornamentales Initial für einen Text- oder Gedichtanfang, als Ausgangspunkt für Schrift-Bilder, als inspirierende Form für Handletteringthemen.

Nach dem Erspüren und Einüben eines klassischen Alphabets über die Kontur und die Innenflächen der Buchstaben kann mit verschiedenen Werkzeugen eine eigene Interpretation der Ausgangsformen gefunden werden. Die Brücke zum Handlettering ist nur eine der vielen Möglichkeiten, diese Schrift kreativ und spielerisch umzusetzen. Ob mehr grafisch reduziert oder malerisch-bunt eingesetzt – je nach persönlicher Vorliebe können aufregende und phantasievolle kleine Werke entstehen.

Handlettering 

Grundlagen: Skizzieren klassischer und moderner Schriften, einfache und kalligrafische Schreibschriften, Pinselschriften, eigene Ausformungen entwickeln, Effekte, Farbe, Kombination verschiedener Stile 

Fortgeschritten: Auffrischen der Basiskenntnisse, Ausweiten des Repertoires. Im Mittelpunkt stehen hier die konkreteren Anwendungen und Arbeitsschritte für die Gestaltung kleiner „Werke“.

Kursgebühr:  75,- €, Materialkosten ca. 10,- €

 


Kurs KA2/2018: 

Kalligrafie: Entdeckung und Erforschung 

Sa. 27. Oktober / So. 28. Oktober 2018 – jeweils 10.00 h - 17.00 h, Lüneburg

Für Einsteigende: Basistechniken, Unziale oder Humanistische Kursive, Blattkomposition, kalligrafische Wort-Interpretationen. 

Für Fortgeschrittene: Auffrischen, neue Schriften einüben: Redonda und Lapidar-Antiqua,  experimentelle Werkzeuge (z.B. Cola-Pen), freie und spielerische Schriftinterpretationen.

REDONDA & LAPIDAR ANTIQUA

Kursgebühr: 110,- €, Materialkosten ca. 10,- €

 


Christmas-Lettering  in Lüneburg

So. 09. Dezember 2018, 10:00 h – 17:00 h, Lüneburg 

In besinnlicher Adventsstimmung Weihnachtskarten (oder andere Handlettering-Werke) gestalten. Für Erfahrene und Einsteigende (mit Kurzeinführung). Schwerpunkt: Weisse Buchstaben auf farbigem Papier mit Gelschreiber und Brushpen. Ideal für die Weihnachtskartenproduktion …

Kursgebühr: 65,- €, Materialkosten ca. 12,- €

 

Kursanmeldung Tages- und Wochenendworkshops

Kursanmeldung für »Woltersburger Mühlenkalligrafie«

Auch als Geschenkgutschein:


Grafik-Design • Web-Design • Workshops • Seminare • Kalligrafie • Handlettering • Kurse • Lüneburg • Hamburg • Hannover • Bremen • Schwerin • Wendland • Lombardische